Waldläufe und Panoramaläufe – Bitte mehr!

Wenn ich – was sehr selten der Fall ist – meine Mutter besuche nehme ich meine Laufschuhe immer mit. Denn halb vor der Tür liegen bayerische Wälder mit ewig langen Waldwegen die von Dorf zu Dorf, von Wald zum Ammersee und zurück führen. Perfekt für sommerliche Fahrradtouren, denn am Ammersee warten die Biergärten und das kühle Naß mit Erfrischung. Im Dezember eher weniger. Dafür hat der Wald einen ganz eigenen Charme.

IMG_6349

Und bei Sonnenschein strahlen die Berge bei Salzburg doppelt so schön!

IMG_6227

IMG_6309

Ich laufe besonders gerne im Wald oder über Wiesen, asphaltierte Straßen sind mir sehr unangenehm, es sei denn die Landschaft um mich herum ist umwerfend. Wenn ich durch die Hochhausgegend und eingezäunten Bäume hier in Erlangen laufe, dann immer mit Musik. Wenn ich in Salzburg oder im Wald laufe, dann vielleicht mit Musik.

Nachdem meine normalen Laufschuhe nach den meisten Läufen in dieser Jahreszeit durchnässt waren, habe ich mir GoreTex-Schuhe von Asics geleistet. Mal sehen ob die was bringen, noch bin ich unentschlossen und gebe sie vielleicht zurück. Ein nerviges Ziehen von der Ferse aufwärts ist dran schuld. Aber meinen einstündigen Waldlauf haben die super überstanden – sogar einigermaßen trocken.

IMG_6169

IMG_6351

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s