Zeit zum Ausmisten: Wer hat Lust auf Geschenke von adidas, Bench & Co.

Das neue Jahr steht bevor und man selbst fängt irgendwie an durchzudrehen. Neue Vorsätze, neue Pläne, neue Ideen, neue Ziele, altes Jahr und neues Jahr geben sich die Hand. Ich versuch mich da noch rauszuhalten, da ich noch nie ein Fan von diesem Silvester-Feiern war und lieber den 01. sinnvoll anstatt verkatert irgendwie verbringen will. Eigentlich doch ein Tag wie jeder andere, jedoch nutzen viele diesen Wechsel, um aktiv zu werden und ihre Ziele in die Tat umzusetzen. Für mich heißt’s aber eher „Der perfekte Tag wird nie kommen, du musst ihn dir schaffen.“ und daher versuche ich Tag für Tag meine Ziele umsetzen. Nicht immer so erfolgreich wie ich das gerne hätte. Meist kommt mir Ausschlafen oder Essen oder Tofiffee in den Weg. Aber es muss ja nicht alles auf einmal und heute und jetzt und sofort sein, herrje. Was wär denn das bitte für eine Welt.

Egal, ich schweife ab. Ich hab nämlich – mal wieder – ausgemistet und eine Menge an Sachen gefunden, von denen ich mir sicher bin, dass die jemand anderen glücklicher machen würden. Die meisten davon sind wie neu, also ungetragen. Ein paar andere habe ich ein paar Mal getragen, natürlich sind diese gewaschen und wurden in der Kältekammer wochenlang desinfiziert… Und ich würd sie nicht anbieten, wenn ich mir nicht denken würd, dass die jemanden helfen könnten. Wer weiß, wer weiß.

IMGP3515

Was gibt’s also von mir für alle, die noch ein kleines Geschenk für sich selbst wollen? Eine recht bunte Mischung finde ich, da gibt’s sicher für manche was darunter.

  • Bench Ledertasche – Kuriertasche mit Brustgurt in Schwarz-Grau
  • adidas Studio Tights in Kunterbunt (lang), Größe M
  • adidas Climacool Shorts in Dunkelgrau, Größe M
  • H&M Skinny Jeans Größe 29/32 in Used-Look Grau
  • Kuschelige Wollmütze in Weiß/Glitzer
  • Dale of Norway Stirnband in Blau
  • adidas Originals Jacke im Bomberjacken-Stil, Größe M
  • Arcteryx Moleskine liniert
  • OCK Rad-Jerseys mit einmal durchgehendem und einmal kurzem Reißverschluss, Größe 36 inkl. 3 Rückentaschen
  • Asche&Phönix – signiert von Kai Meyer
  • Die Legenden der Albane – signiert von Markus Heitz

IMGP3506

IMGP3517

IMGP3518

IMGP3519

IMGP3520

Und das alles, das verschenke ich. Halt, moment, nicht direkt verschenken. Ihr müsst mir natürlich sagen, warum ihr was genau haben wollt und warum ihr das braucht – oder auch für wen 🙂 Und falls ihr vielleicht etwas zum Tauschen habt, dann nur her mit dem Vorschlag – ich steh auf Badesalze, Buffs, Tiersocken, Essen und Radsachen.

Los los los, ich freu mich wenn all das bald ein neues Zuhause hat! Am 06.01.15 gibt’s die erste Entscheidung wer etwas bekommt – solang bis alles weg ist, wenn überhaupt alles weg geht versteht sich.

 

 

27 Antworten zu “Zeit zum Ausmisten: Wer hat Lust auf Geschenke von adidas, Bench & Co.

  1. Also ich würde das Arcteryx Moleskine haben wollen.
    Warum? Der Rest ist ja mehr für Mädels und ich würde nicht rein passen. 😉 Außerdem mag ich so Moleskins, ideal für Reisenotizen.
    Hätte hier einen IAAF Buff aus dem Goodie Bag vom HM in Kopenhagen zum Tauschen.

  2. Aloha – ick bin janz uffgerecht, also die Tights würden mich interessieren, da ich doch auch sportlich aktiv bin, ebenso wie die Jacke von Adidas.
    Bevor du es an jemand Unsportlichen vergibst :‘) sollten mir die Sachen nicht passen, dann vermache ich sie meiner Sportfreundin. 🙂
    Zum (sportlichen) Tauschen hab ich leider nichts – aber ne Riesenlieferung Tofiffee wäre möglich u ein Wohlfühlbadepaket.

    • So, die Tights sind schon vergeben (und für gut, fast kaputte Tights müssen ja ersetzt werden) aber du brauchst was Cooles und Warmes zum Obendrüberanziehen: wenn du magst, dann ist die adidas Jacke deine 🙂 Meld dich doch einfach per sakura.becky@googlemail.com, dann kann ich’s dir zuschicken! Hoffe du magst sie dann auch!

  3. ich hätte interesse an der tights, weil sich meine aktuelle studio-trainingshose leider ihrem ende nähert und allmählich ziemlich durchlöchert ist 😦 ausserdem find ich die farblich ziemlich cool 🙂
    ich würde tauschen gegen selbstgemachtes badesalz und kekse/schokolade 🙂

  4. Huhu!
    Ui… so schöne Sachen! Mein Mann würde sich über das Moleskine dusslig freuen, weil er absoluter Arc’teryx-Junkie ist. Und ich much auch, weil er dann ein Notizbuch hat und viiieeeel weniger vergisst. Du machst also quasi zwei glücklich😊
    Als Revanche fällt mir was Hübsches ein, versprochen!
    Guadn Rutsch derweil,
    Tina

  5. Also den Kai Meyer würde ich nehmen wollen, den könnte ich super verschenken. Badesalze, Tiersocken und Radsachen hab ich leider keine, was Buffs sind, weiß ich nicht und Essen kommt (gerade zu Weihnachten gemerkt) leider eh nie an. Könnte dir dennoch ein selbstgemachtes Pesto deiner Wahl anbieten, versichert verschickt klappt das vielleicht.

      • Der Kai Meyer kam heute an, der Postbote hechelte extra hoch, weil er nicht in den Briefkasten passte und ich stürzte ihm – noch in Schlafkleidung und ungeduscht – entgegen. Danke auf jeden Fall schon mal dafür 🙂

        Pesto hab ich im Grunde alles zur Auswahl, hab da auch so ein Pesto-Buch. Da muss man allerdings für alle Variationen mindestens 3 Bio-Supermärkte und 2 Asia-Läden besuchen, um die zu bekommen. Gerade habe ich ein Restepesto aus Rucola, Macadamia und Avocado im Kühlschrank, eines meiner liebsten ist allerdings rotes Pesto aus getrockneten Tomaten und Mandeln. Wenn du magst, kann ich dir da eins zukommen lassen 😉

  6. Liebe Becky, ich habe zwar noch nie kommentiert, lese aber seit einiger Zeit hier mit und freu mich über jeden Post. Du hast so tolle Fotos, und außerdem magst Du Laufen, Radfahren, Sommer, Schaumbäder und Japan – also fühl ich mich schon per se seelenverwandt :-). Also, ich würde mich sehr über die beiden Trikots freuen. Bin ein Rennradneuling (Bike wird heute bestellt – freu) und muss jetzt am Rest der Ausrüstung arbeiten. Und mit einem Trikot von so einem Rennradfan wie Dir kann das ja nur klappen! Mit Tiersocken oder Radsachen kann ich leider nicht dienen, aber Badesalz und ein Überraschungspaket mit Leckereien aus Berlin kann ich anbieten. Oder ein Mitbringsel Deiner Wahl aus Japan? Bin voraussichtlich im Februar wieder in Tokio.

    • Liebe Nicole,
      freut mich, dass bei dir jetzt ein Rennrad ansteht 🙂 Wenn dir die beiden Trikots in Größe S bzw. 36 passen würden, dann fänd ich’s super, wenn ich dich Neuling damit unterstützen könnte. Falls das für dich noch immer okay ist, dann schreib mir doch einfach an sakura.becky@googlemail.com eine E-Mail mit deiner Adresse, über Badesalz und Leckereien freue ich mich natürlich immer 😀
      Liebe Grüße,
      Becky

  7. Ja verrückt, so tolle Sachen und du willst sie einfach verschenken? Das geht doch nicht! Komm, wir tauschen!
    Dieses schnittige bunte höschen würde mir ja äußerst gefallen, sensationelles Teil!
    Also wenn du dir wirklich sicher bist, biete ich dir hiermit ein ultimatives, überragendes, selbergenähtes, (jetzt Zeigefinger hoch): mit deinem Namen appliziertes dinkelwärmekissen an! … Also, überlegs dir! 🙂
    Wuhuuu!!
    Liebe grüße!

    • Dir auch ein frohes Neues und viel Glück 🙂 Noch wär die coole Bench-Tasche zu haben… vielleicht kennst du jemanden, der die unbedingt bräuchte? Dann gern weitersagen!

  8. Hey, ich verrückte Laufkuh fände die Adidas Tight perfekt für meine Lauf-Einheiten im Wald oder aber auch bei Gymnastik auf der Matte. Die Adidas Jacke wäre ideal zum aufwärmen danach!! Ich habe noch Badekonfetti in Überfluss und ein Radtrikot von Shimano in Gr. M!
    Dann mal einen guten Start ins Neue Jahr mit vielen tollen sportlichen Vorsätzen und Herausforderungen!!! Grüßle Bibi

  9. Hey 🙂
    Seit kurzer Zeit bin ich stolze MTB-Besitzerin (jaja, ich weiß kein Rennrad, das kommt…. irgendwann) und ah, es fehlt noch hier und da an Ausrüstung, daher wären die OCK Rad-Jerseys eine geniale Errungenschaft. Ich könnte Tofiffee und ClifBars anbieten 🙂
    Frohes Neues und viele Grüße, Kirsten

    • Hello, die zwei OCK Jerseys sind jetzt schon vergeben – außer, sie würde nur eins habe wollen 😉 Aber ich würd dir gerne eine kliiiiitzekleine Kleinigkeit schicken, was man als Radlerin immer gebrauchen könnte. Wenn du magst, dann unterschreibe hier ähm schicke eine Mail an sakura.becky@googlemail.com mit deiner Adresse 🙂

  10. Was ich sonst noch sagen wollte: Ich finde den Blog so super und sehr motivierend, vermutlich melde ich mich wohl auch für den Karwendelmarsch an, allerdings „nur“ die 35 km. 🙂

    • Juhuuuu, unbedingt! Ich hab schon die Katrin motivieren können, den Karwendelmarsch mit mir zu laufen 🙂 Mach doch mit! Und bei den 35km wirst du merken, dass du dich ewiglich in den Hintern beißen wirst, wenn du „nur noch“ die 17km nicht machst. Ging mir so 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s