Die Kirschen-Seite startet langsam…

… damit wir nicht alles übereilen, wir langsam aber stetig der wichtige Content reingefüllt, bis alles aus den Nähten platzt.

Es liegt einfach daran, dass andere Dinge noch erledigt werden müssen und mein Manuskript Korrektur gelesen werden muss, zum weiß-gott-wievielten-Male. Aber was muss, das muss. Und dann erhalte ich auch bald Feedback von wenigsten einem Testleser und kann anfangen, es komplett zu überarbeiten.

Außerdem: Am 17. Juni steht ein Besuch bei RandomHouse and mit der lieben Claudia (Credits hier an Twitter) und am 24. Juni werden wir bei Lovelybooks vorbeischauen, ich hab dann im Handgepäck noch ein paar Studenten der Buchwissenschaft, die neugierig sind.

Aber typischerweise haben dreiviertel von den Buwis noch nichts von a)Lovelybooks b)Internet und c)Social Media gehört. Jaja, irgendwie kann ich verstehen, dass sich Sorgen über eine zukünftige Festanstellung breit machen. Und dass sich Verlage qualifizierte Nachwuchskräfte nicht aus der Nase ziehen können.

Herr lass Hirn regnen.Oder auch Regen – denn die letzten Tage haben mit gefühlten 30 Grad dazu geführt, dass in einem gewissen Freibad anstatt Gras Stroh die Liegewiesen darstellen. Ich habe mir sagen lassen, dass das immer so sei. Da leg ich mich dann lieber auf die warmen Steine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s